Vertriebspartner Login

Login Energie-Portal

Ihre aktuellen romedia News

18. Juli 2019

E.ON
Achtung bei der Kundenbelehrung

unser Energielieferant E.ON hat uns mitgeteilt, dass ab dem 01.08. besondere Sorgfalt auf das Formular Kundenebelehrung gelgt wird. Bitte denken Sie daran dieses vollständig und leserlich auszufüllen. Sonst könnte es zu vermehrten Rückfragen oder Ablehnungen kommen.

ACHTUNG: E.ON akzeptiert nur noch Original Papier-Aufträge. Bitte senden Sie uns immer den Original-Auftrag per Post.


R(H)EINPOWER
Neue Strom- und Gaspreise zum 19.07.

unser Energielieferant R(H)EINPOWER aktualisiert zum 19.07. die Strom- und Gaspreise.

Verträge mit Unterschriftsdatum bis einschließlich 18.07. können noch bis 25.07. (18:00 Uhr) eingereicht werden.

Ab dem 19.07. sind die neuen Preise im Tarifrechner ersichtlich.


energieGUT
Neue Strom- und Gaspreise zum 19.07

unser Energielieferant energieGUT aktualisiert ebenfalls zum 19.07. seine Strom- und Gaspreise.

Verträge mit Unterschriftsdatum bis einschließlich 18.07. können noch bis 25.07. (23:59 Uhr) eingereicht werden.

Ab dem 19.07. sind die neuen Preise im Tarifrechner ersichtlich.

17. Juli 2019

E.ON
Vertriebstopp WärmeStrom Optimal 24 zum 22.07.

unser Energielieferant E.ON überarbeitet sein Wärmestrom-Portfolio und stellt die neue Zählerwelt auf intelligente Messsysteme um.

Um diese Umstellung auf eine neue Produktgeneration reibungslos durchzuführen, werden nachfolgende Wärmestrom-Tarife zum 22.07. vorrübergehend aus der Vermarktung genommen:

  • E.ON WärmeStrom Optimal 24 (gemeinsame Messung)
  • E.ON WärmeStrom Optimal 24 (getrennte Messung)

Aufträge mit Unterschrift bis einschließlich 22.07. können noch bis 28.07. (18:00 Uhr) eingereicht werden.

ACHTUNG: E.ON akzeptiert nur noch Original Papier-Aufträge. Bitte senden Sie uns immer den Original-Auftrag per Post.


Vattenfall
Neue Strompreise zum 19.07.

unser Energielieferant Vattenfall aktualisiert zum 19.07. die Preise bei den Tarifen Natur12 Best Strom und Natur24 Pur Strom.

Verträge mit Unterschriftsdatum bis einschließlich 18.07. können noch bis 25.07. (18:00 Uhr) eingereicht werden.

Ab dem 19.07. sind die neuen Preise in Ihrem Vertriebspartnerportal ersichtlich.

05. Juni 2019

EWE
Neue Mindestverbrauchsgrenzen bei Strom & Gas zum 06.06.

von unserem Energielieferant EWE erreicht uns eine aktuelle Mitteilung. Ab dem 06.06. gibt es neue Mindestverbrauchswerte bei den Strom- und Gastarifen im Privatkundenbereich.

Bitte beachte Sie, dass ab dem 06.06. der Mindestverbrauch für provisionsrelevante Aufträge wie folgt gilt:

  • Strom Privat: 1.000 kWh/Jahr
  • Gas Privat: 5.000 kWh/Jahr

Aufträge mit geringeren Verbräuchen werden nicht mehr verprovisioniert.

Aufträge mit Unterschriftsdatum bis einschliesslich 05.06. können noch bis zum 10.06. (18:00 Uhr) eingereicht werden.


RheinEnergie express
Neues Logo ab sofort

die Marketingabteilung der RheinEnergie war fleissig und hat die REX mit einem frischen neuen Look bezaubert.

Im Portal wurde das Logo sowie die Auftrgasformulare bereits ausgetauscht, sofern Sie das Logo zu Werbezwecken auf Ihrer Webseite verwenden, tauschen Sie dies bitte aus.

Aktuell im Umlauf befindliche alte Antragsformulare können natürlich noch eingereicht werden.

28. Mai 2019

GASAG
Erhöhung Neukundenbonus zum 01.06.

erfreuliche Nachrichten erreichten uns heute von unserem Premiumpartner GASAG.

Ab dem 01.06. erhöht der Energielieferant den Neukundenbonus von 50€ auf 75€!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Vermarktung der GASAG-Produkte.

27. Mai 2019

badenova
neue Mindestverbrauchsgrenzen zum 01.06.

unser Energielieferant badenova teilte uns heute mit, dass es zum 01.06.2019 Mindestverbrauchsgrenzen für Strom und Erdgas Kunden geben wird.

Für Strom ist die Mindestverbrauchsgrenze 1000kWh/Jahr festgelegt.
Für Erdgas ist die Mindestverbrauchsgrenze 3000kWh/Jahr festgelegt.

Die Verbrauchsgrenzen sind ab dem 01.06. im Tarifrechner hinterlegt. Verträge unter diesen Mindestverbrauchswerten werden bis auf weiteres von der badenova nicht mehr verprovisioniert.


romedia Vertrieb
Vermehrte Fehlermeldungen zum Thema Einzug / Lieferantenwechsel

leider mussten wir in den letzten Wochen oft feststellen, dass Neukunden vermehrt als Neueinzug angemeldet wurden, bei denen es sich aber nicht um einen Neueinzug gehandelt hat, sondern nur um einen normalen Lieferantenwechsel! Wir bitten Sie, dies künfitg höflichst zu unterlassen!

Dadurch kommt es nämlich zu erheblichen Verzögerungen bei der Übernahme des Kunden und somit zu längeren Prozessen, zu Verzögerungen beim Versand der Auftragsbestätigung und zu Mehrarbeit für alle Beteiligten!

Daher unsere Bitte: Das Feld „Einzug“ nur dann ankreuzen, wenn es sich tatsächlich um einen Neueinzug in dem Miet- oder Eigentumsobjekt handelt.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Vermarktung und Bedanken uns für Ihre Kooperation


ENNI Energie & Umwelt Niederrhein
Neues Kundenportal

unser Energielieferant ENNI hat ein Kundenportal eingeführt und dies hat zur Folge, dass sämtliche Kunden in dem Kundenportal angemeldet werden, zu denen ENNI eine E-Mail Adresse mitgeliefert bekommt. Vorteil für den Kunden ist, dass er alle Rechnungen einsehen kann, die Abschläge ändern, Tickets bestellen und vieles mehr…

Um hier eine reibungslose Kommunikation mit den Kunden sicherzustellen, ist es dringend notwendig, dass künftig ein besonderer Fokus auf die E-Mail Adressen gelegt wird. Sollte einem Kunden eine falsche E-Mail Adresse zugeordnet sein, wird sämtliche Kommunikation an diese falsche E-Mail Adresse geschickt. Das heißt:

  • Sie dürfen zukünftig nicht mehr Ihre eigene E-Mail Adresse angeben, sonst werden Sie mit dem Vertragskonto ihres Kunden registriert
  • Sollte der Kunde keine E-Mail Adresse haben bzw. diese nicht angeben wollen oder keine Online-Kommunikation wünschen, muss das E-Mail Feld freigelassen werden
  • Sollten Kunden die Registrierung des ENNI Kundenportals nicht abschließen, haben Sie keinen Zugriff auf ihre Rechnungen

Wir bitten Sie, diese Hinweise künftig zu beachten und wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Vermarktung der ENNI Tarife.

22. Mai 2019

Stadtwerke München
Ab 01.06. neu im Portfolio

Mit den Stadtwerken München (SWM), Deutschlands größtem kommunalem Versorger, begrüßen wir einen weiteren attraktiven Energielieferanten in unserem Portfolio.

Rund eine Million Menschen in München und Deutschland vertrauen der
SWM. Der Grund: Seit vielen Jahrzehnten steht die SWM für eine sichere und Ressourcen schonende Energieversorgung (Strom, Erdgas, Fernwärme) und quellfrischem Trinkwasser aus dem bayerischen Voralpenland. Die Stadtwerke München sind ein etablierter, unabhängiger und ökologisch nachhaltiger Stromanbieter, die zusätzlich den Ausbau der Erneuerbaren Energien fördern.

Zum SWM-Vermarktungsstart stehen Ihnen attraktive Strom- und Gastarife (Privat und Gewerbe) zu Verfügung. Für die SWM sprechen vor allem:

  • ein Top Service und günstige Endkundenpreise
  • 30 Euro Kundenbonus nach Erstlaufzeit mit Jahresrechnung
  • 12 Monate Energiepreisgarantie

Alle Tarife und Preise sind ab 01.06. im Tarifrechner hinterlegt.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Vermarktung der SWM-Tarife!

22. Mai 2019

EnBW
Vorübergehender Vermarktungsstopp zum 01.06.

unser Energielieferant EnBW wird aufgrund einer Systemumstellung die Vermarktung der Strom- und Gastarife ab 01.06. vorübergehend einstellen. Weiterhin zur Vermarktung stehen Ihnen die EnBW Wärmeprodukte.

Aufträge mit Unterschriftsdatum bis einschließlich 31.05. können noch bis zum 06.06. (18:00 Uhr) eingereicht werden.

Der vorübergehende Vermarktungsstopp der EnBW Strom- und Gasprodukte gilt selbstverständlich nur für die Dauer der Systemumstellung. Sobald diese abgeschlossen ist, wird die EnBW sicher wieder mit neuen, attraktiven Angeboten durchstarten. Wir bleiben am Ball und werden Sie umgehend darüber informieren, wenn es wieder weitergeht!

Besten Dank für Ihr Verständnis.


MITGAS
Neue Preise zum 29.05.

unser Energielieferant MITGAS aktualisiert zum 29.05. seine Preise.

Verträge mit Unterschriftsdatum bis einschließlich 28.05. können noch bis 06.06. (18:00 Uhr) eingereicht werden.

Ab dem 29.05. sind die neuen Preise im Tarifrechner ersichtlich.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Vermarktung der Mitgas-Produkte!

16. Mai 2019

Mainova
Vermarktungsstopp der FixPur-Produkte/ Gewerbekundentarif zum 22.05.

heute erreicht uns die Nachricht aus Frankfurt am Main, dass unser Energielieferant Mainova die Vermarktung der FixPur-Produkte/ Gewerbekundentarif zum 22.05. bis auf weiteres einstellen wird.

Die individuellen Preisanfragen zu Bündelkunden und RLM Kunden laufen normal weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Vermarktung der Mainova Produkte.

15. Mai 2019

GASAG
Neue Strom- und Gaspreise für das 3. Quartal

ab 20.05. gelten bei unserem Premiumpartner GASAG mit dem Preisblatt 44 neue Strom- und Gaspreise für das 3. Quartal. Im Zuge dieser Aktualisierung werden auch die Auftragsformulare angepasst.

Nachfolgend haben wir Ihnen die wichtigsten Fakten zu den Anpassungen zusammengefasst:

  • Mit dem Preisblatt 44 gibt es für die GASAG Akquise-Tarife eine neue Laufzeitlogik. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt dann volle 24 Monate ab Belieferungsbeginn.
  • Die bei Vertragsabschluss notwendige Angabe der Mindestvertragslaufzeit als festes Enddatum entfällt damit und wird durch die Angabe „24 Monate“ ersetzt. Die Mindestvertragslaufzeit ist in den Unterlagen bereits vorgedruckt.
  • Aufgrund der Anpassungen wurden auch die Preisblätter angepasst und die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten vorgegeben.

Die neuen Preise sind ab 20.05. im Tarifrechner für Sie ersichtlich. Aufträge mit Unterschriftsdatum bis einschließlich 19.05. können noch
bis zum 24.05. (18:00 Uhr) eingereicht werden.

Ebenso sind die neuen Auftragsformulare mit den neuen Preisen zum 20.05. im Downloadbereich im Tarifrechner für Sie hinterlegt. Alle Aufträge mit einem Unterschriftsdatum ab dem 20.05. müssen zwingend mit den neuen Preisen des Preisblattes 44 abgeschlossen werden.

Beispiel Mindestvertragslaufzeit


switch
Vermarktungsstop des „gas privat 2020“ zum 20.05.

unser Energielieferant switch wird zum 20.05. die Vermarktung des Tarifs „gas privat 2020“ einstellen.

Aufträge die bis zum 19.05. (18:00 Uhr) bei uns eingehen, können noch berücksichtigt werden.

Alle weiteren switch-Produkte stehen Ihnen wie bisher zur Verfügung.

17. April 2019

EnBW
Vermehrte Fehlermeldungen zum Thema Einzug oder Lieferantenwechsel

aus aktuellem Anlass möchten wir Sie daraufhinweisen, dass es bei unserem Energielieferanten EnBW in den letzten Wochen oft der Fall war, dass Neukunden vermehrt als Neueinzug angemeldet wurden. Es wurde seitens EnBW aber festgestellt, dass es sich nicht um einen Neueinzug handelt, sondern nur um einen normalen Lieferantenwechsel.

>> Dadurch kommt es zu Verzögerungen bei der Übernahme des Kunden und auch zu Verzögerungen beim Versand der Auftragsbestätigung! <<

Daher die Bitte: Das Feld „Einzug“ nur dann ankreuzen, wenn es sich tatsächlich um einen Neueinzug in dem Miet- oder Eigentumsobjekt handelt.


ENNI Energie & Umwelt Niederrhein
Wichtige Informationen

auch von unserem Energielieferanten ENNI haben wir aktuelle Informationen erhalten die es zu beachten gibt. Und zwar geht es darum, dass Verträge immer innerhalb von 12 Monaten in Belieferung gehen müssen. Ist das nicht der Fall und der Kunde kann darüber hinaus erst von ENNI versorgt werden, wird keine Provision ausgezahlt!! Auch nicht zu dem Zeitpunkt, wenn er dann in Belieferung ist.

Daher der Hinweis, dass Sie sie sich immer genau vom Kunden zeigen oder erklären lassen sollten, wie lange der Tarif noch beim Vorversorger gilt (ggf. ist beim Vorversorger das Kündigungsdatum durch den Kunden zu erfragen)!

Hier ein kurzes Beispiel: Wenn der Kunde im Januar 2019 angesprochen wird und erst ab 01.07.20 (hier sind es bereits fast 17 Monate) von ENNI versorgt werden kann, sollten Sie den Auftrag erst dann bei ENNI einreichen, wenn der Kunde innerhalb der 12 Monats-Frist ist, anderfalls ist keine Provisionszahlung möglich!

Wir bitten Sie dies künftig zu beachten und wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Vermarktung der ENNI Produkte.

1. April 2019

GASAG
Neueinzüge in der Zukunft

heute erhalten Sie wichtige Informationen von unserem Premiumpartner GASAG zum Thema Neueinzüge.

Demnach sind ab sofort Aufträge mit Neueinzügen, welche in der Zukunft liegen, nicht mehr möglich. Es werden nur Aufträge akzeptiert, deren Neueinzugsdatum entweder vor oder gleich dem Übermittlungsdatum sind.

Wir hoffen Ihnen mit diesen Infos weitergeholfen zu haben und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Vermarktung der GASAG Produkte.

19. März 2019

EWE
Kundennummer Pflichtangabe

die EWE deklariert ab sofort die Kundennummer des Vorversorgers als Pflichtangabe.

Daher bitte wir Sie künftig, bei der Erfassung der Kundendaten auch die Kundennummer des Vorversorger zwingend aufzunehmen.

Die Umstellung ist ab sofort wirksam und es wird keine Nachlauffrist geben.


Vattenfall
Rückwirkende Neueinzüge

wir haben für Sie tolle Neuigkeiten zum Thema Vattenfall und rückwirkende Neueinzüge.

Es ist uns gelungen, mit Vattenfall eine Lösung für Verträge mit rückwirkendem Neueinzug zu erreichen.

Ab sofort gelten bei Verträgen mit rückwirkendem Einzug die zum gewünschten Einzugsdatum gültigen Preise aus der Vergangenheit.

Wenn das Einzugsdatum des Kunden also vor einer Preiserhöhung liegt, bekommt er noch den „alten“ Preis und hat somit einen Preisvorteil.

Wenn das Einzugsdatum des Kunden vor einer Preissenkung liegt, können Sie selbst entscheiden, ob Sie den Kunden rückwirkend (mit Preisnachteil), oder als „Wechsel zum nächstmöglichen Zeitpunkt“ abschließen und die Belieferung durch den Grundversoger für ein paar Tage in Kauf nehmen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg in der Vermarktung!

12. März 2019

eins energie
Vorübergehender Vertriebsstopp zum 15.03.

ganz aktuell erreichen uns folgende Nachrichten aus Sachsen: Unser Energielieferant eins energie führt zum 15.03. einen vorübergehenden Vertriebsstopp der drei Produkte einsstrom Garant (2021), einserdgas Garant (2020) und einserdgas Garant (2020) plus ein.

Aufträge mit Unterschriftsdatum bis einschließlich 14.03. können noch bis zum 21.03. (18:00 Uhr) eingereicht werden.

Wir bitten Sie die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und informieren Sie wieder, sobald es Neuigkeiten gibt!

08. März 2019

Stadtwerke Flensburg
Neue Strompreise zum 09.03.

unser Energielieferant Stadtwerke Flensburg aktualisiert zum 09.03. die Strompreise.

Verträge mit Unterschriftsdatum bis einschließlich 08.03. können noch bis 14.03. (18:00 Uhr) eingereicht werden.

Ab dem 09.03. sind die neuen Preise wie gewohnt im Tarifrechner ersichtlich.

06. März 2019

EnBW
Sofortiger Vertriebsstopp der Plus-Produkte

ganz aktuell informiert uns unser Lieferant EnBW über den sofortigen Vertriebsstopp der Plus-Produkte (Strom Plus und Gas Plus)!

Die Tarife sind somit ab sofort nicht mehr im Tarifrechner verfügbar.

Wir bitten Sie die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.


ENNI Energie & Umwelt Niederrhein
Neue Auftragsformulare zum 07.03.

bei unserem Energielieferanten ENNI aktualisieren sich die Auftragsformulare zum 07.03.

Aufträge mit Unterschriftsdatum bis einschließlich 06.03. können noch bis zum 13.03. (18:00 Uhr) eingereicht werden.

Die neuen Auftragsformulare sind ab 07.03. im Tarifrechner für Sie hinterlegt.


R(H)EINPOWER
Neue Strompreise zum 07.03.

unser Energielieferant R(H)EINPOWER aktualisiert zum 07.03. die Strompreise für die R(H)EINPOWER Strom fix und R(H)EINPOWER Strom direkt Tarife.

Verträge mit Unterschriftsdatum bis einschließlich 06.03. können noch bis 13.03. (18:00 Uhr) eingereicht werden.

Ab dem 07.03. sind die neuen Preise im Tarifrechner ersichtlich.


energieGUT
Neue Strompreise (PK & GK) und Gaspreise zum 07.03.

uch unser Energielieferant energieGUT aktualisiert zum 07.03. die Strompreise (PK & GK), ebenso werden die Gaspreise zum 07.03. aktualisiert.

Verträge mit Unterschriftsdatum bis einschließlich 06.03. können noch bis 13.03. (18:00 Uhr) eingereicht werden.

Ab dem 07.03. sind die neuen Preise im Tarifrechner ersichtlich.


LEW
Neue Preise und Auftragsformulare Business Strom fix Tarif zum 11.03.

unser Energielieferant LEW aktualisiert zum 11.03. die Preise und Auftragsformulare für den Tarif LEW Business Strom fix.

Aufträge mit Unterschriftsdatum bis einschließlich 10.03. können noch bis zum 17.03. (18:00 Uhr) eingereicht werden.

Die neuen Preise sind ab 11.03. im Tarifrechner ersichtlich. Ebenso sind die neuen Auftragsformulare zum 11.03. im Tarifrechner für Sie hinterlegt.


Yello
Neue Gaspreise zum 07.03.

unser Energielieferant Yello aktualisiert zum 07.03. seine Preise beim Tarif GAS Extra für Privat- und Geschäftskunden.

Die neuen Preise sind ab 07.03. im Tarifrechner hinterlegt.

Aufträge mit Unterschriftsdatum bis zum 06.03. können noch bis zum 20.03. (18:00 Uhr) eingereicht werden.


clubgas
Neues Auftragsformular und AGB zum 06.03.

bei clubgas aktualisiert sich das Auftragsformular zusammen mit den AGB zum 06.03.

Aufträge mit Unterschriftsdatum bis einschließlich 05.03. können noch bis zum 14.03. (18:00 Uhr) eingereicht werden.

Die neuen Auftragsformulare sind ab 06.03. im Tarifrechner für Sie hinterlegt.


E.ON
PLZ Sperrungen zum 07.03.

unser Energielieferant E.ON sperrt zum 07.03. einige PLZ-Gebiete, die durch die letzte Preisaktualisierung fälschlicherweise zur Verfügung standen.

In diesen Gebieten ist ab 08.03. keine Vermarktung von E.ON Tarifen für Privat- und Gewerbekunden mehr möglich!

Die Liste wurde bereits aktualisiert und ist im System eingespielt. Bitte beachten: Aufträge in den gesperrten PLZen werden ab 08.03. von E.ON abgewiesen.

Händler Login